Wanderwege rund um Stamsried

Ein Rundwanderweg führt über den Ortsteil Hitzelsberg zurück nach Stamsried. Da er wenig Schatten bietet ist er besonders geeignet für sonnige Herbsttage.

Alle Aufnahmen dieser Seite entstanden (mit einer Ausnahme) im September 2015.

Im Tal ein Fischteich mit Enten, Blesshühnern und Schwänen.

Auf der Höhe angekommen - der weite Blick über den bayerischen Wald in Richtung Roding

Dem Waldrand folgend erreicht man eine beschauliche Wiese. Einfach nur die Seele baumeln lassen und entspannen (Aufnahme Nov. 2016)

Zwischenstation auf dem Weg zur Rabmühle.
Taschenlampe nicht vergessen! In der Rabmühle erhalten Sie den Schlüssel zum Einstieg in die Schrazelhöhle.
Diese ist eine "Erdställe" die von Menschenhand geschaffen wurde. Labyrintisch durchzieht die Höhle eine kleine Anhöhe. Ihr Sinn ist unbekannt. Vermutlich handelt es sich um eine heidnische Kultstätte.

Für Interessierte: Erdstall

Alle Wanderwege beginnen bzw. enden mit einem Blick auf Stamsried. Sie sind sehr gut ausgeschildert und an jedem Einstieg in einen Wanderweg ist eine Übersichtstafel installiert. Sie können Ihre Wanderung direkt an unserer Ferienhausanlage starten und eine Woche täglich wandern ohne einen Weg mehrfach gehen zu müssen. Jeder Wandertag bietet Ihnen somit neue Eindrücke. Für Radtouristen und Nordic-Walker hat es spezielle Beschilderungen. Auch wird unsere Kürnburg vom Main-Donau-Fernwanderweg tangiert.

Die Wanderwege sind jeweils als Rundwege angelegt und in 2 bis 4 Stunden zu schaffen.
Unsere Bildauswahl beinhaltet nur Bilder mit Aussicht. Bäume sehen halt doch überall gleich aus. Aber seien Sie versichert, Sie erwandern hier auch sehr viele Waldwege. Aber eben doch immer wieder unterbrochen von landwirtschaftlich genutzten Flächen mit neuen Fernblicken.

Auch entdecken Sie immer wieder Neues. So hier eine kleine Wallfahrtskapelle mit einer eingefassten Quelle.

Sie befindet sich im Wald südöstlich von Wetterfeld.

Zurück zur Homepage Ferienhaus - Ferienwohnung Stamsried Bayerischer Wald